Fil „Im Rausch der Heiterkeit“

06.08.2014, 20:00 h

Eintritt 15 €, mit Kurkarte, für Prerower, mit OZ-Abo-Card 12€ / Kartenvorverkauf [hier] über info(at)cartoonair.de



Fil ist Stammgast beim Cartoonair am Meer. In seinem neuen Programm zieht er wieder alle Register, ohne überhaupt zu wissen was “Register” eigentlich sind, und wofür man die braucht, und ob es da nicht schon längst eine digitale Entsprechung gibt. Fil stellt genaugenommen solche Fragen nicht, Fil stellt Antworten.


Als Spaß machender Singer-Songwriter und Entertainer genießt FIL seit vielen Jahren Kultstatus. Mit und ohne Handpuppen-Hai SHARKEY entwaffnet der Ex-Punk sein Publikum im ironischen Dialog derart ungereimt, dass den Kritikern die Worte entfallen. Der Tagesspiegel versucht es: "Manches Werk...ist große Kunst, anderes ist so flach, dass es fast schon wieder tiefgründig wirkt." Das ZEIT Magazin schreibt: "Nicht einfach heiter: Zum Brüllen komisch!"


Kluge Polit-Comedy und geistreicher Blödsinn sind die Essenz des "Filettantismus" des Künstlers.


Fil kommt aus dem Ghetto des Märkischen Viertels. Dennoch ist er kein Gangsta-Rapper geworden; da gibt er schon eher den Verse knittelnden Politbarden. Im gallischen Dorf würde man den selbst ernannten Singer/Songwriter für seine Gesänge knebeln und an den Baum binden. In Berlin wird Fil dafür von seinen Fans geliebt.


Kartenvorverkauf [hier]

 

[zurück zu Abendveranstaltungen]