0829 SuchtpotenzialDienstag/29.08./20h/Kulturkaten KIEK IN

SUCHTPOTENZIAL
100 % Alkopop

Als die Berliner Sängerin Julia Gámez Martin auf die schwäbische Pianistin Ariane Müller trifft, realisieren die beiden, dass sie süchtig sind. Süchtig nach gemeinsamer Musik. Im Frühjahr 2013 schreiben sie ihre ersten eigenen Lieder, im Sommer war das komplettes Programm fertig und das Projekt SUCHTPOTENZIAL geboren. Seitdem sind sie regelmäßig unterwegs mit ihrem subtilen Selbstheilungstrip mit Songs über all die Suchtfaktoren, die das Leben nicht immer nur erschweren, sondern hin und wieder ja auch ein Stück lebenswerter machen. Lustige Lieder über die wirklich wichtigen Themen: Sex, Drugs, Rock ́n ́Roll ... und Weltfrieden! Nebenbei sammelten sie folgende Preise und Auszeichnungen dafür: Den Kleinkunstpreis des Landes Baden Würtemberg (Förderpreis) 2014, den Publikumspreis beim PRIX PANTHEON 2015 , den Hamburger Comedypokal, die Tuttlinger Krähe und den Mindener Stichling 2016

 

Trailer Suchtpotenzial

 

 

Eintritt 15 €/Mit Kurkarte und für Prerower 12 €

Jetzt Ticket kaufen