Fiese Bilder - Meisterwerke des Schwarzen Humors, 12.6. - 13.9.2009

45 der besten Cartoonisten Deutschlands und aus Österreich zeigten 222 Meszerwerke des Schwarzen Humors gaben tiefe Einblicke in das Dunkle ihrer Cartoonistenseelen. Sie machten Witze über Bänker und Blondinen, Klatschweiber und Krisenherde, Metzger und Machos, Politiker und Proktologen, Senioren und Sackgesichter, Himmel und Hölle… Nichts war ihnen heilig - keine Krankheit, Katastrophe, kein Ge- oder Verbrechen und schon gar nicht der Tod. Aber darf man darüber Witze machen? Man darf - wenn man es kann. Diese Ausstellung ist der Beweis! Schon der gute, alte Sigmund Freud meinte, dass Witze über gesellschaftlich tabuisierte Bereiche wichtig seien, um besser damit klar zu kommen. Und gerade in Zeiten, da die Zukunft alles andere als rosig gemalt wird, ist es doch eher ermunternd zu sehen, dass es Fieseres gibt als die eigene Lage. 13.500 Besucher sahen die Ausstellung.