OL Cartoonair-Abendshow Nr.5
Mittwoch, 10.08.2016/20h/Kulturkaten KIEK IN

Humor aus Notwehr

OL zeigt Witze und liest aus seiner Biografie „Forelle grau“

»OL ist der lebendige Beweis: Humor und Witz, komisches Talent eben, ist keine Gabe, sondern Notwehr.« meint die Schriftstellerin Katja Lange-Müller.
OL kam 1965 in Ostberlin zur Welt. Nach einer Lehre als Offsetdrucker arbeitete er als Kupferdrucker beim Staatlichen Kunsthandel der DDR und flüchtete 1989 vor Wehrdienst und Staatssicherheit nach München.

Seit 1991 lebt er wieder in Berlin und zeichnet unter anderen für »zitty«, »Der Tagesspiegel«, »Börsenblatt«, »Jungle World«, »tip Berlin« und n-tv.
Für das Wochenmagazin der »Berliner Zeitung« entstehen seit 1997 die wöchentlichen Strips »Jürgen der Trinker« und »Die Mütter vom Kollwitzplatz«.
2003 und 2013 wurde er mit dem Deutschen Karikaturenpreis ausgezeichnet. Beim 8. Cartoonair am Meer im vergangenen Sommer gewann er den Publikumspreis.
2015 erschien sein autobiografisches Buch „FORELLE GRAU“ im Berlin Verlag.

Eintritt 12 €/ mit Kurkarte, OZ-Abo-Card, für Prerower 10 €

Jetzt Ticket kaufen